iPhone-Gewinnspiel: Angebliche Saturn-Verlosung auf Facebook ist ein Fake

So erkennt ihr den Betrug

Marinus Martin - Profilbild
von Marinus Martin
Teilen

Aktuell verlost eine Facebook-Seite, die scheinbar von der Elektrofachkette Saturn stammt, 18 iPhone 7. Bei dieser Verlosung handelt es sich definitiv um einen Fake. Woran ihr die "Gewinnspielmogelpackung" erkennt, zeigt euch netzwelt.

Bei der iPhone 7-Verlosung von Saturn auf Facebook handelt es sich um einen Fake.
Bei der iPhone 7-Verlosung von Saturn auf Facebook handelt es sich um einen Fake. (Quelle: netzwelt)

Derzeit macht ein iPhone 7-Gewinnspiel auf einer Facebook-Seite auf sich aufmerksam. Die Seite stammt scheinbar vom Technikmarkt Saturn. Dieser verlost angeblich 18 iPhone 7, die fehlerhaft verpackt worden seien und deshalb nicht mehr in den Verkauf gelangen könnten.

Die Verlosung im Wortlaut

"Wir erhielten aufgrund einer Lagerräumung 18x iPhone 7 (128GB) , die aufgrund Fehlverpackung nichtmehr in den Verkauf gehen können. Aus diesem Grund verlosen wir diese hier auf unserer Seite. Um am Gewinnspiel teilzunehmen führe folgende Schritte durch: Teile und Like diesen Beitrag. Kommentiere mit deiner Wunschfarbe. Sei ein Fan von unserer Seite. Unter allen Teilnehmern werden wir die glücklichen Gewinner am Donnerstag den 21. Juni 2018 auslosen und hier auf unserer Seite bekannt geben. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen, Facebook ist weder Ansprechpartner noch Sponsor dieser Verlosung. Wir wünschen Viel Glück! – Euer Saturn".

Daran erkennt ihr die Mogelpackung

Wer auf dieses oder auch ein anderes Gewinnspiel stößt, kann ganz einfach herausfinden, ob es sich um eine Fake-Verlosung handelt. Im Falle des Saturn-Gewinnspiels fänden sich laut Mimikama, einer privaten Initiative gegen Fake News, weder Angaben zum Gewinnspielveranstalter, noch ein richtiges Impressum - für eine der größten deutschen Elektrofachketten sehr unwahrscheinlich.

Saturn Schnäppchen im Überblick
Saturn Schnäppchen im Überblick Artikel Das sind die echten Schnäppchen Die Elektronikfachkette Saturn lockt in aller Regelmäßigkeit mit neuen Angeboten und Deals aus der Technikwelt. Ob im TV, Prospekt oder online im Netz. Wir verraten euch, welche Schnäppchen sich tatsächlich lohnen. Jetzt ansehen

Seriöse Gewinnspielveranstalter würden bei jeder Verlosung stets transparente Veranstalterauskünfte angeben. Zudem weist der Eintrag mehrere Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler auf. Natürlich kann sich mal ein Vertipper in einen Eintrag einschleichen, dass gleich mehrere Fehler auftauchen, ist für einen Technikmarkt wie Saturn aber sehr unwahrscheinlich.

Warum das Ganze?

Was die Webseitenbetreiber mit der Aktion bezwecken wollen, ist nicht ganz klar. Im Grunde gibt es mehrere Möglichkeiten: Auf Auktionsplattformen wie eBay werden Facebook-Seiten, die eine gewisse Zahl an Abonnenten vorweisen können, verkauft. Je mehr Nutzer also der angeblichen Saturn-Seite folgen, desto teurer kann diese verkauft werden.

Phishing-Ratgeber: So erkennt ihr gefälschte E-Mails von Banken, DHL, Amazon und Co.
Phishing-Ratgeber: So erkennt ihr gefälschte E-Mails von Banken, DHL, Amazon und Co. Artikel Schutz vor Betrug und Abofallen In diesem Ratgeber erklären wir, anhand welcher Kriterien ihr eine gefälschte E-Mail erkennen könnt. Außerdem geben wir euch Tipps für den richtigen Umgang mit Phishing-Mails an die Hand und zeigen, was zu tun ist, wenn ihr auf eine Fake-E-Mail hereingefallen seid. Jetzt lesen

Zudem können die Urheber der Verlosung einen Link einbinden, über den ihr zu irgendwelchen Partnerprogrammen weitergeleitet werden, durch die die Betreiber Provision kassieren. Dies kann beispielsweise Werbung sein, in einigen Fällen warten aber auch Abofallen auf Smartphone-Nutzer.

Beliebte Betrugsmaschen: So versuchen euch Betrüger im Netz auszutricksen

8 Einträge

Vorsicht! Mit diesen Maschen versuchen euch aktuell Betrüger im Netz auszutricksen.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Aktuelle Betrugswarnungen benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Apple iPhone, Facebook, Saturn, Apple iPhone 7 und Aktuelle Betrugswarnungen versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite